Seite auswählen

Rechteck Stahlrohre St 37

Rechteckrohr aus Stahl

Planen Sie gerade ein ganz eigenes Bauprojekt aus Stahl und benötigen dafür die passenden Halbzeug Zuschnitte? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Hier erhalten Sie Stahl Rechteckrohre an Ihren Wunschort geliefert. Stahl als Werkstoff wird schon lange aufgrund seiner Leichtigkeit und gleichzeitiger Stabilität geschätzt. Erfahren Sie mehr über unser Produkt und bestellen Sie Ihr Rechteckrohr aus Stahl bei B&T Metall! Weiterlesen…

Alle 15 Ergebnisse angezeigt

Stahl Rechteckrohre − die stabilen Bausäulen

Bei B&T Metall finden Sie die Rechteckstahlrohre aus dem Baustahl S235JR mit der Norm DIN EN 10305-5. Das bedeutet für Sie vor allem, dass die Ihnen angebotenen Produkte nicht nur ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis haben, sondern dass Sie ein besonders praktisches Baumaterial erhalten. Der unlegierte Baustahl S235JR ist im Allgemeinen bekannt für seine einfache Weiterverarbeitung wie schweißen oder laserschneiden und ist deshalb insbesondere im Maschinen- und Stahlbau beliebt. Stahlrohre finden im Gerüstbau ihre vorwiegende Verwendung.

Rechteckrohr aus Stahl als Stuhl- und Tischbein verbaut

Rechteckrohre aus Stahl werden gern als Stuhl- und Tischbeine genutzt.

Rechteckstahlrohre haben diverse Einsatzbereiche. Aufgrund des rechteckigen Querschnitts bekommt das Rohr eine statische und konstruktive Stabilität und ist somit für die unterschiedlichsten Baukonstruktionen nutzbar.

Bei dem Rechteckrohr-Stahl-Profil handelt es sich nicht um ein offenes Profil. Deswegen weist das Rechteckstahlrohr eine höhere Knicksteifigkeit auf und hält einer höheren Biegebeanspruchung besser stand.

Vorteile von Rechteckrohren aus Stahl

Im Vergleich zum Vierkantrohr hat das Rechteckrohr den Vorteil, dass es eine höhere Torsionsfestigkeit aufweist und für gewisse Konstruktionen auch platzsparender ist. Sie finden Rechteckstahlrohre beispielsweise im Bau von

  • Geländern
  • Absperrungen
  • Zäunen
  • Tischen und Stühlen und
  • Baugestellen

Ein weiterer Vorteil des Stahl Rechteckrohres, verglichen mit beispielsweise Vierkantstahl, ist sein Hohlprofil, das zur Aufnahme von Leitungen und Kabeln genutzt werden kann. Das Profil verringert durch sein kleineres Gewicht auch die Versand- beziehungsweise Transportkosten sowie die Montagekosten.

Durch ihre ansprechende Ästhetik und ihre Beanspruchbarkeit, werden Stahl Rechteckrohre in den verschiedensten Branchen eingesetzt, darunter

  • Flugzeugtechnik
  • Automobilindustrie
  • Messe- und Geländebau
  • Klimatechnik
  • Baubranche

Herstellung und Verarbeitung von Rechteckstahlrohren

Zur Herstellung von Rechteckrohren aus Stahl werden unterschiedliche Methoden eingesetzt. Dazu werden bereits geschweißte oder nahtlose Stahlrohre verwendet, die in einem Walzvorgang auf sogenanntem Vierwalzengerüst auf das gewünschte eckige Profil gebracht werden. Bei dem anderen Vorgang werden Stahlbandbleche verwendet, die zum Rechteck geformt werden. Die offene Seite wird im Anschluss zugeschweißt. Die Länge wird je nach Verwendung zugeschnitten.

Rechteckrohre lassen sich weniger leicht biegen als beispielsweise Rundrohre. Deshalb werden oft Verbindungen von mehreren Teilen mit Eckprofilen durch Schweißen notwendig. Dies ist jedoch bei Stahl Rechteckrohren kein Problem, da sie sehr gut zu löten und zu schweißen sind. Auch Schraub- und Bohrarbeiten sind hier möglich.

Rechteckrohre aus Stahl nach Maß

Unsere Stahl Rechteckrohre sind schwarz geschweißt und in vielen verschiedenen Ausführungen zu finden. Sie erhalten die Zuschnitte mit einem Mindestprofil von 30 x 15 x 2 mm und einem Höchstprofil von 100 x 50 x 3 mm. Die Länge bestimmen Sie, wobei das Maximum bei 6000 mm liegt. Außerdem finden Sie bei uns unter anderem Quadratrohre aus Stahl sowie Rundrohre aus Stahl in diversen Ausführungen nach Maß für Sie zugeschnitten. Kontaktieren Sie B&T Metall für weitere Informationen oder bestellen Sie Ihr Rechteckrohr aus Stahl gleich bei uns!