Seite auswählen

Edelstahl

Maßgefertigten Edelstahl Zuschnitt kaufen

B&T Metall bietet Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Edelstahlprodukten für Ihre individuellen Edelstahl Zuschnitte. Unter anderem finden Sie bei uns Edelstahl Rundstangen, Winkel, Flachstangen oder Bleche die wir Ihnen nach Maß anfertigen. Jetzt die Lösung für Ihr privates oder gewerbliches Projekt finden und den optimalen Edelstahl Zuschnitt kaufen! Weiterlesen…

Woher kommt Edelstahl?

Schon im 19. Jahrhundert hatte man entdeckt, dass sich das Korrosionsverhalten von Stahl, also das Verhalten eines Stoffes unter äußeren Einwirkungen, erheblich verbessern lässt. Im Jahr 1912 kombinierte man Nickel und Chrom in einer Verbindung unter einer exakten Wärmebehandlung und erzielte damit ein Optimum an Korrosionsbeständigkeit. So waren die ersten Schritte zum Edelstahl gelegt. Um vollständig korrosionsbeständig zu sein, muss Stahl mindestens 12 % Chrom enthalten.

Edelstahl Zuschnitte in verschiedene Ausführungen

Edelstahl Zuschnitte bieten viele Vorteile

Die Eigenschaften von Edelstahl

Als Edelstahl werden legierte und unlegierte Stahlgruppen bezeichnet, welche über einen besonderen Reinheitsgrad verfügen. Dies können beispielsweise Stähle sein, in denen der Schwefel- und Phosphorgehalt eine bestimmte Menge nicht überschreitet. Edelstahl ist ein sehr beliebter Stoff, da er vielseitig einsetzbar und witterungsbeständig ist.

Entgegen vieler Meinungen bedeutet Edelstahl nicht gleich rostfreier Stahl: Ein Edelstahlblech beispielsweise kann sehr wohl von Rost befallen werden, wenn es draußen verarbeitet wurde und viel Luftfeuchtigkeit ausgesetzt ist. Allerdings werden üblicherweise lediglich rostfreie Stahlsorten als Edelstahl bezeichnet. Aus diesem Grunde findet sich auf den Produktinformationen oftmals die Bezeichnung „aus rostfreiem Edelstahl“!

Einige weitere Vorteile von Edelstahl sind außerdem:

  • Leitfähigkeit
  • Langlebigkeit
  • Temperaturbeständigkeit
  • Hygiene
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Gut schweißbar

Edelstahl bietet viele Vorteile, die diesen Werkstoff zu solch einem beliebten Produkt machen. Ihren speziellen Edelstahl Zuschnitt nach Maß kaufen Sie jetzt am besten bei Ihrem Partner B&T Metall!

Beliebte Verwendung von Edelstahl

Die Stahlgruppennummern des Materials unterscheiden legierte und unlegierte Stahlsorten. Je nach Werkstoffnummer findet das wärmeleitende Material bevorzugt Anwendung im:

  • Schienenfahrzeugbau
  • LKW-Aufbauten
  • Klimabereich
  • Agrartechnik
  • Kabelschächte
  • Maschinen- oder Anlagebau
  • Wasserbau
  • Kücheneinrichtungen

Der Werkstoff ist weißlich-silber und hat, je nach Oberflächenbehandlung, eine glänzende oder matt glänzende Oberfläche. Täglich begegnen wir Edelstahl Zuschnitte in unserem Alltag, zum Beispiel in Form von Besteck oder dekorativen Elementen.

Edelstahl kann durch verschiedene Methoden der Oberflächenbehandlung behandelt werden. Die erste Methode ist das Schleifen und Polieren. Bei dieser wird Werkstoff abgetragen und anschließend mit einem Poliermittel für Edelstahl wieder poliert. Geschliffener Edelstahl ist die am häufigsten verwendete Edelstahlsorte.

Beim sogenannten Schwabbeln werden Pasten, Flüssigkeiten und Poliermittel eingesetzt, um die Oberfläche zu glätten und glänzend zu machen. Diese Methode wird häufig für Edelstahlprodukte in der Pharmaindustrie angewandt.

Eine andere Methode ist das Bürsten. Dem Metall wird so eine spezielle Struktur verschaffen. Näher betrachtet erkennt man bei gebürstetem Edelstahl eine faserige Textur, die allerdings nicht spürbar ist.

Vorteile, die wir mit unserem Edelstahl Zuschnitt bieten

Bei uns erhalten Sie von Blockzuschnitten über Flachstangen und Rundstangen zu Vierkantstangen eine vielseitige Auswahl an Edelstahlprodukten. Diese werden von unserem Team auf Ihr Wunschmaß zugeschnitten. Dieser Service ist selbstverständlich im Preis mit inbegriffen. So können Sie sich direkt der Weiterverarbeitung Ihres passenden Edelstahl Zuschnitts widmen.Vorteile:

  • Maßangefertigter Zuschnitt
  • Große Auswahl an verschiedenen Lösungen für individuelle Verarbeitung Ihres Edelstahl Zuschnitts nach Maß
  • Verwertung von Reststücken
  • Direkte Weiterverarbeitung möglich
  • Versandkosten nach Größe eingeteilt

Ihre Edelstahl Zuschnitte beim Großhändler B&T Metall bestellen

Ihr Partner in Sachen Metalle und Kunststoffe liefert Ihnen Edelstahlprodukte in allen möglichen Ausführungen. Je nach Projekt finden Sie bei uns Flachstangen, Rundrohre, Bleche oder beliebig andere Edelstahlprodukte wie Blockzuschnitte. Lassen Sie sich Ihr Edelstahl Zuschnitt an den Ort des Einsatzes liefern. So ist Edelstahl kaufen beim online Händler leicht gemacht!

Ihre gewünschte Ware wird nur von Sägemaschinen namhafter Hersteller zugeschnitten, sodass Ihnen garantiert nur Edelstahl mit sauberen Schnittprofilen zugesandt wird. Wir produzieren Ihre Ware nach Ihren individuellen Vorstellungen in einer unserer Produktionshallen, welche insgesamt eine Gesamtgröße von knapp 1.600 Quadratmetern einnehmen und mit fünf Bandsägen sowie zwei Plattenaufteilsägen ausgestattet sind.

Unser Angebot umfasst außerdem eine große Auswahl an Edelstahl-Sechskantstangen, Edelstahl-Vierkantrohren, Edelstahl-Blockzuschnitten und Edelstahl-Rechteckrohren in verschiedenen Stärken. Sie können jetzt Ihren Edelstahl Zuschnitt kaufen!

FAQ zu Edelstahl

Wo wird Edelstahl verwendet?

Besonders an Küstenanlagen, wo es besonders zu Korrosion durch die feuchte Luft kommen kann, wird Edelstahl im Bau, wie zum Beispiel von Treppen und Handläufen, eingesetzt.  Auch in der Chemieindustrie wird der Werkstoff häufig verwendet.

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Stahl und Edelstahl Zuschnitt?

Ein Edelstahl Zuschnitt ist korrosionsbeständiger als ein herkömmliches Stahlprodukt, da es über eine Schutzschicht verfügt. Allerdings ist der Werkstoff aufgrund dessen etwas schwerer und teurer. Die dünne Passivschicht an der Oberfläche kann sich mithilfe von Sauerstoff bei einem bestimmten Chromgehalt in der Luftfeuchtigkeit erneuern.

Welche Korrosionsarten können auftreten?

  • Interkristalline Korrosion
  • Lochfraß-Korrosion
  • Kontaktkorrosion
  • Spaltkorrosion

Wie reinigt und pflegt man Edelstahl?

Um kleine, tägliche Gebrauchsspuren verschwinden zu lassen, reicht eine einfache Spülmittellösung in der Regel aus. Bei handelsüblichen Reinigern wirkt meistens neben der Reinigung noch eine Pflege. Wenn hartnäckige Verschmutzungen bestehen, sollte am besten eine Reinigungsmilch verwendet werden. Größere Öl- oder Fettflecken lassen sich mit alkoholischen Reinigungsmitteln wie zum Beispiel Aceton entfernen. Einen passenden Reiniger für Ihren Edelstahl kaufen Sie am besten im Handel.

Was bedeutet V2A und V4A?

Die Bezeichnungen V2A und V4A sind Werkzeugnummern, nach welchen Edelstahl eingeteilt werden kann. Der Name hat seinen Ursprung aus den anfänglichen Versuchsreihen, austenitische Stahlsorten durch eine Legierung von Chrom, Nickel und Eisen herzustellen. Dabei steht das „V“ für Versuch und das „A“ für Austenit. Dementsprechend ist V2A der Name für Versuchsschmelze 2. Bei V4A wird noch das Element Molybdän hinzugefügt.