Seite auswählen

Kupfer Vierkantstangen

Kupfer ist ein chemisches Element und ein Halbedelmetall und ist in seiner Begrifflichkeit eine Ableitung aus dem Lateinischen, welche soviel bedeutet wie: „Erz von der Insel Zypern“. Wie die Definition schon sagt, wurde der Werkstoff erstmalig auf Zypern gewonnen. Es zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es als relativ weiches Material sehr gut formbar und dabei trotzdem zäh ist. Außer zur Verarbeitung als Münzen wird der Werkstoff auch gerne in allen Bereichen verwendet, in denen er als Wärme- oder Stromleiter fungiert. Neben Gold, Silber und Zinn war Kupfer eines der ältesten Metalle, welches die Menschheit im Laufe ihrer Entwicklung entdeckte.
Halbzeuge aus Kupfer werden in der Elektrotechnik, in der allgemeinen Versorgungstechnik und zur Produktion von Präzisionsteilen hergestellt. Ihr Spezialist für Kunststoffe und Metalle bietet profane Lösungen in diesem Bereich an. In Form von Rundstangen, Flachstangen und Vierkantstangen liegt das Material für Sie bereit. Wobei Sie, je nach Bedarf, zwischen verschiedenen Stärken wählen können. Darüber hinaus können Sie sich die Länge auf Wunschmaß zuschneiden lassen. Die Zuschnitte werden mit Präzisionsmaschinen auf höchsten Niveau angefertigt, so dass eine perfekte Weiterverarbeitung garantiert ist! Ihre Ware wird wunschgemäß in einer der vier Produktionshallen mit einer Gesamtfläche von knapp 1.600 Quadratmetern, von versierten Fachleuten, angefertigt und an den Ort des Einsatzes geliefert.

Alle 4 Ergebnisse angezeigt